zurück

Känguru der Mathematik

21.04.18 14 Waldschulkinder aus Klasse 3 und 4 nahmen im März am internationalen Mathematikwettbewerb „Känguru“ teil. Jetzt gab es die Ergebnisse.

Die meisten Punkte erreichten Finley Boewe  und Jenna Hoppe (Kl.4). Sie belegten damit in der weltweiten Gesamtwertung  2. Plätze. Das ist ein beachtlicher Erfolg!

Außerdem bekamen noch Louis Wegert (Kl.3) und Niels Bauer (Kl.4) Preise. Alle 4 Kinder erhielten Spiele oder Bücher.

Finley Boewe  wurde außerdem ein T-Shirt für den weitesten Kängurusprung überreicht, denn er hat die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst.

Alle Kinder bekamen eine Urkunde, ein kleines Denkspiel und ein Heft mit allen Känguruaufgaben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Teilnehmer, ihr habt euch einer besonderen Aufgabe gestellt!

Mathematikwettbewerb Känguru